soros-investieren-bild

In diesen geheimen Markt investieren Rothschild, Soros & Goldman Sachs (Insider-Report)

Hast du dich schon mal gefragt, in welche Märkte eigentlich die Mächtigen dieser Welt ihr Geld investieren? Wie wäre es, wenn du ihre Insider-Strategien kennen würdest und genau die gleichen Profite machen könntest?

Unser Reporter Manuel Schneider hat recherchiert und einen Blick hinter die Kulissen geworfen. Die einflussreichen Familie Rothschild und der Währungshändler George Soros, sowie die mächtigsten Bank der Welt, Goldman Sachs, haben jahrelange Erfahrung ihr Vermögen und das Vermögen ihrer Partner zu schützen und zu vermehren.

Gratis Report enthüllt:

Wie Du in 7 Stunden Daytrader wirst (inkl. Trading-Geheimnisse) – auch ohne Vorwissen oder Startkapital

Jetzt Trading-News erhalten und zusätzlich GRATIS E-Book herunterladen:



In diesem Artikel stellen wir Ihnen drei bekannte Aktoren auf der Weltbühne vor und zeigen dir, in welchen neuen Markt sie jetzt investieren. Normalerweise haben wir kleinen Investoren nichts davon und können nur zusehen, wie andere Geld viel verdienen. In diesem Fall können wir aber auch von den Strategien der Mächtigen profitieren.

Bevor wir loslegen, stellen wir Dir die Aktoren vor.

Der Währungshändler George Soros

Der Milliardär George Soros ist einer der weltweit mächtigsten und kontroversesten Investoren. Ein Großteil seines Milliardenvermögens hat Soros mit Währungsmanipulation verdient.

Ein bekanntes Zitat von Soros ist:

„I am basically there to make money. I cannot and do not look at the social consequences of what I do.“

Übersetzt bedeutet das Zitat,

”Ich bin hier um Geld zu machen. Die sozialen Auswirkungen meines Handelns interessieren mich nicht.”

Während der Finanzkrise 1997 beschuldigte der Malaysische Premierminister ihn, er habe mit seinen Trading Aktivitäten die Landeswährung destabilisiert. In Thailand wurde er als Wirtschaftsverbrecher bezeichnet. Soros hat durch die Manipulation des Pfunds ebenso eine Finanzkrise in Großbritannien ausgelöst, weshalb er auch bekannt ist als “der Mann, der die Bank von England gebrochen hat”.

Soros und die Politik

George Soros ist auch in der Politik sehr involviert und übt dort seinen Einfluss aus.

Aufzeichnungen und Gerüchten nach soll Soros:

  • Wahlmaschinen in über 15 US Bundesstaaten besitzen
  • die europäische Flüchtlingskrise angestiftet haben
  • politische Kampagnen illegal mit mehr Geld als erlaubt finanziert haben
  • 4 Millionen Dollar in Anti-Israel Gruppen, die gegen Demokratie sind, investiert haben
  • die Unruhen in der Ukraine finanziert haben

Soros ist also eine sehr kontroverse Person. Ob man ihn nun mag oder nicht, man kann ihm eines nicht absprechen: er hat Ahnung von Geld.

rothschild-investieren-bild

Die Rothschild Familie

Rund um die Familie Rothschild ranken zahlreiche Verschwörungstheorien. Sie gilt als Gründer des modernen Bankensystems. Die Mitglieder der Familie selbst sind Eigentümer vieler Banken und auch in vielen Zentralbanken involviert.

Es gibt auch viele kontroverse Sätze und Aussagen, die von der Familie dokumentiert wurden.

“ I care not what puppet is placed on the throne of England to rule the Empire on which the sun never sets! The Man who controls Britain’s money supply controls the British Empire and I control the British money supply! „ – Nathan Rothschild 1815.

Die Rothschild Familie ist ohne Zweifel eine der mächtigsten und reichsten Familien der Welt. Schätzungen gehen von einem Gesamtvermögen von $ 400 bis $ 900 Milliarden aus.

So viel Geld muss verwaltet werden. Die Familie Rothschild beschäftigt dazu ein Heer an Finanzexperten, Fonds-Manager, Berater und Experten für neue Anlagemöglichkeiten.

goldman-investieren-bild

Goldman Sachs – die Wall-Street-Bank

Goldman Sachs gilt als eine der mächtigsten Banken der Welt. In vielen Staaten sind ehemalige Goldman Sachs Angestellte in wichtigen Schlüsselpositionen. Auch in Amerika sind viele sowohl ehemalige, als auch aktive Goldman Sachs Angestellte in der Regierung oder als Berater tätig.

Goldman Sachs ist in zahlreichen Skandalen verwickelt, unter anderem auch in die große Finanzkrise 2008, die wir mittlerweile schon fast wieder vergessen haben.

Dabei wird die Bank beschuldigt, faule Kredite an ihre Kunden verkauft zu haben, obwohl sie schon wusste, dass die Kredite zu dem Zeitpunkt wertlos waren. Es gab viel Kritik und einen lauten Aufschrei, aber keine ernsthaften Konsequenzen für die Manager der Bank.

Goldman Sachs hat unter anderem hunderte schlechte Produkte zu einem Produkt gebündelt und für dieses Produkt eine Triple A Bewertung erkauft. Somit hat es für den Endkunden wie ein gutes Investmentprodukt gewirkt, was es aber natürlich nicht war.

Die Banken bliesen diese Spekulationen ins Unermessliche auf und wussten natürlich, dass dieses System irgendwann in naher Zukunft implodieren würde.

Aus diesem Grund hat Goldman gegen ihre eigenen Produkte und gegen den eigenen Markt, den sie als äußerst lukrativ und sicher verkauft haben, gewettet und eine Art von Versicherungen für ihre Produkte von der Firma AIG gekauft.

Als die Blase platzte, eine große Finanzkrise ausgelöst wurde und Goldman Sachs die Wette somit gewonnen hatte, musste die AIG eine so hohe Summe an Goldman Sachs bezahlen, dass sie zahlungsunfähig wurde.

Die Steuerzahler mussten einspringen und die AIG mit enormen Summen vor der Pleite “retten”.

13 Milliarden Dollar von diesem Steuergeld wurde von der AIG benutzt, um die “Wettschulden” an Goldman Sachs zu begleichen.

Goldman Sachs hat somit doppelt gewonnen: Zum einen haben sie sehr viel Geld durch den Verkauf ihrer Produkte verdient und zum anderen hat der Steuerzahler die Wettschulden bezahlt.

Jetzt geht es diesem neuen Markt an den Kragen: Riesenchance oder große Gefahr?

George Soros, Rothschild und Goldman Sachs haben aktuell ein starkes gemeinsames Interesse an einem neuen Markt, der sehr großes Wachstumspotenzial hat und noch nicht reguliert ist.

Auch in diesem neuen Markt gibt es bereits zahlreiche Verschwörungstheorien.

Unser Reporter Manuel Schneider hat einen eigenen Insider-Report erstellt, indem er die geheime Strategie von Soros Rothschild und Goldman Sachs aufdeckt.

Das Besondere an dem Insider-Report ist, dass er für absolute Börsen-Anfänger geeignet ist, da es sich um einen komplett neuen Markt handelt, in dem die alten Gesetze der Börse nicht mehr gelten.

In diesem Markt haben die oben genannten Investoren teilweise öffentlich negative Stimmung gemacht, obwohl sie heimlich nachweislich Anteile gekauft haben. Damit können Sie einen günstigen Preis erzielen.

Wenn Du das Spiel durchschaust, kannst Du davon ebenfalls profitieren. Warte auf schlechte Nachrichten über diese Märkte von Soros, Rothschild und Goldman Sachs und investieren danach, um von rasch steigenden Kursen zu profitieren.

Fordere jetzt Dein kostenloses Exemplar des Insider-Berichts von unserem Reporter Manuel Schneider an und wechsele auf die Gewinner Seite.

Gratis Report enthüllt:

Wie Du in 7 Stunden Daytrader wirst (inkl. Trading-Geheimnisse) – auch ohne Vorwissen oder Startkapital

Jetzt Trading-News erhalten und zusätzlich GRATIS E-Book herunterladen: